Neues Museum Leipzig

45.000 Kilogramm Stahl, 11.225 Ziegelsteine, 4.052 Kubikmeter umbauter Raum – Das Neue Museum Leipzig im Westwerk gehört zu den jüngsten privatfinanzierten Museums-Neubauten in Deutschland.

Die Eröffnung ist für 2021 geplant.

Im Neuen Museum Leipzig finden die Werke der Leipziger Künstler Axel und Peter Pfefferkorn eine würdige und repräsentative Heimstadt. Darüber hinaus haben es sich die LuP, namentlich Stifter Bernd Louisoder (1937 – 2019) sowie die in Vorstand und Stiftungsrat aktiv gestalterische Verantwortung übernehmenden Künstler zum Ziel gesetzt, junge Künstlerinnen und Künstler aus allen Weltregionen zu fördern und eine Möglichkeit zur Präsentation ihrer Werke zu bieten.

zum Museum